Forum

Forum-Navigation
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Ich nehme Melatonin

Meine Frau nimmt schon seit bald 2 Jahren gelegentlich 1mg Melatonin, wenn sie Einschlafprobleme hat. Seit etwa 1 Jahr ist sie auf 3mg umgestiegen, verwendet es aber nur sporadisch - meist hilft es, manchmal nicht.

Ich selbst leide schon seit vielen Jahren daran , dass ich nach dem Pinkeln so zw. 3 und 4 Uhr morgens nicht mehr einschlafen konnte und dann viel zu früh das Bett verlassen musste, weil ich nicht mehr recht wusste, wie ich noch liegen soll. Ich nehme seit etwa August '18 jeden Abend wenn ich das Licht ausmache 3mg. Es ist eine wahre Labsal, nach dem Pinkeln problemlos wieder einschlafen zu können!

Ich muss zugeben, dass ich seither noch nicht probiert habe, wie es jetzt ohne Melatonin wäre...


Diese Website verwendet Cookies, die Tracking-Informationen über Besucher enthalten können. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz