Stinkende Pfürze

Es war ein Alptraum! Nicht immer, aber immer wieder hatte ich Phasen, in denen ich ziemlich viel pfurzen musste, wobei die Pfürze lautlos abgingen und entsetzlich stanken. Ich suchte sehr intensiv nach einem Hinweis auf eine Lösung für dieses Problem, fand aber nichts Wirkungvolles und auch keinen hilfreichen Hinweis im Netz. Bin ich der einzige Mensch auf der Welt mit so einem Problem?

Die Lösung brachte mir schließlich der Zufall:

Ich war mehrmals längere Zeit mit dem Wohnmobil unterwegs und sah dieser Zeit immer mit einiger Bangigkeit entgegen – würde es es mich wieder erwischen, würde es in diesem engen Raum zu einer echten Belastung werden. Aber wie von selbst war das Problem jedesmal mit dem Aufbruch im WoMo verschwunden. Es dauerte eine Zeit und drei WoMo-Trips, bis ich überhaupt bemerkte, dass da eine merkwürdig freundlicher Zusammenhang besteht….

Woran könnte das liegen, fragte ich mich und fand eine überraschende Urasche: In den Zeiten der Reise war der einzige durchgängige Unterschied in der Ernährung in der Herstellung des Espresso-Cafe mit dem Leitungswasser des Wohnmobils. Und das haben wir mit Silberionen konserviert.

Silberionen zur Konservierung des Trinkwassers ist im Camping-Bereich absolut üblich und wie ich finde die kostengünstigste und effektivste Methode. Es ist spuckebillig, gesundheitlich unbedenklich und völlig geschmacksneutral. Ganz zu schweigen von der segensreichen Wirkung gegen stinkende Pfürze!

Ich trank ca. 3 mal täglich Kaffee aus dem so konservierten Wasser und habe mir jetzt eine Logistik geschaffen, mit der ich mir die richtige Menge auch zu Hause 3 mal täglich verabreiche.

Die optimierte Lösung, die sich ohne Aufwand dosieren lässt, steht Mitgliedern als Anleitung im Mitgliederbereich und als Mittel im Shop zur Verfügung.


Diese Website verwendet Cookies, die Tracking-Informationen über Besucher enthalten können. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz