Gesundheitswunder

In dieser Rubrik lernen Sie hocheffektive Wirkstoffe und von der Pharmaindustrie verdrängte Medikamente kennen. Das Wissen um diese Möglichkeiten kann buchstäblich Gesundheit und Leben retten!


Strophantin

Strophantin ist das wirkungsavollste Herzmedikament, dass der Medizin je zur Verfügung stand. Es übertrifft alle von der Pharmaindustrie je entwickelten Herzmedikamente, hat keinerlei negative Nebenwirkungen und ist ein reines Naturprodukt.

Genau aus diesem Grund ist es auch vom Markt beinahe vollständig verdrängt, denn man kann es nicht patentieren lassen und das mögen die Herrscher über den Gesundheitsmarkt nicht.

Aber es gibt höchst dankenswerte Bestrebeungen, das Wissen über dieses segensreiche Mittel zu erhalten. Die fantastische Webseite von Dr. Debusmann mit allen relevanten Informationen finden Sie hier: strophantus.de. DANKE Dr. Debusmann!


Vitamin D und K

Vor Vitamin D wird als „toxisch“ gewarnt, dabei ist genau das Gegenteil toxisch – nämlich eine Unterversorgung damit.

Für heute verweise ich auf Dr. von Helden und seine sehr informative Seite vitamindservice.de.

Es gibt aber auch Stimmen (meine auch), die einer sehr hochdosierten Gabe von Vitamin-D große Heilwirkung zuschreiben, wie insbesondere Herr Bowles in seinem Büchlein Hochdosiert. Ich habe angeregt von diesem Büchlein Vitamin-D mit 50.000 UI täglich über 2 Jahre eingenommen und erfuhr signifikante Verbesserung meiner MS-Symptome.

SEHR WICHTIG! Bei der Einnahme höherer Dosierungen von Vitamin-D ist die zusätzliche Gabe von Vitamin-K ein MUSS! Vitamin-K reguliert den Kalziumhaushalt des Körpers und eine zusätzliche Gabe von Vitamin-K ist notwendig, damit sich das durch Vitamin-D mobilisierte Kalzium nicht in den Gefäßen sondern in den Kochen einlagert. In „Hochdosiert“ erfahren Sie mehr über diesen Zusammenhang.

Gute Einkaufsquellen für Vitamin-D und K stehen unseren Mitgliedern im Mitgliederbereich zur Verfügung.

Bloss kein Vitamin-D!!

Die Pharmaindustrie ist sehr an mit Vitamin-D unterversorgten Menschen interessiert, denn die sind richtig gute Kunden. Vitamin-D ist eigentlich gar kein Vitamin, sondern ein Hormon und essentiell wichtig in unzähligen Vitalprozessen des Körpers. Eine Untzerversorgung lädt entsprechende Krankheiten ein. BAYER’s Liebling eben!

Auffällig ist in diesem Zusammenhang die Entwicklung der Schutzfaktoren von Sommencremes. Ganz normal ist heute ein Sonnenschutzfaktor von 50 – da kann die Haut auch kein Vitamin-D mehr produzieren. Sonnenschutzmittel unter Faktor 20 sind praktisch vom Markt verschwunden. Ein Schelm, wer böses dabei denkt…

Ozonloch?


NADH

Die vier Buchstaben stehen für die chemische Bezeichnung Nicotinamid Adenin Dinucleotid Hydrid, leichter zu merken ist der zweite Name dafür: Coenzym 1. Es ist eine eine Subtanz, die in allem, was lebt vorkommt und gebraucht wird. Ein vollkommen natürliches Molekül, das die Zellen (ver)brauchen, und darum keinerlei schädliche Nebenwirkung hat.

Wirkung – ohne Nebenwirkung!

  • Erhöht die Energie in allen Zellen
  • Repariert geschädigte DNA
  • Ist ein besonders starkes Antioxidans
  • Stärkt das Immunsystem
  • Reduziert Cholesterin
  • Senkt den Blutdruck
  • Erhöht Dopamin
  • Erhöht Serotonin
  • Verbessert die Durchblutung
  • Lindert Schmerzen
  • Erhöht Libido bei Mann und Frau

Daher führt NADH zu einer Verlängerung der Lebensspanne und der Vitalität von Zellen, Geweben und Organen. Connectiv.Events hat hierzu ein hochinteressantes Interview mit sozusagen dem „Vater des NADH“, Professor Dr. med. Dr. chem. George Birkmayer veröffentlicht:
https://connectiv.events/nadh-power-und-regeneration-fuer-die-zellen/


Schlaflos?

Schlaflosigkeit ist eine furchtbare Heimsuchung! Wer davon betroffen ist, greift in seiner Verzweiflung auch zu gefährlichen Mitteln – wenn sie nur helfen.

Viele Ärzte sind schnell bereit zur Verschreibung von Mitteln, die bei längerer Einnahme an Wirksamkeit einbüßen und in die Medikamentenabhängigkeit führen. Der Weg aus einer solchen Abhängigkeit ist langwierig und leidvoll!

Leider wird nur höchst selten auf das segensreiche Schlafhormon Melatonin hingewiesen. Melatonin ist ein körpereigenes Hormon, das in der Zirbeldrüse hergestellt wird. Mit zunehmendem Alter nimmt die Produktion ab, was Schlafprobleme begünstigt.

Auch Stress und geistige Überbeanspruchung sind häufige Urachen für Schlaflosigkeit. Ein Teufelskreis, wenn ich am nächsten Tag auch noch unausgeschlafen den neuen Anforderungen begegnen muss, was den Stresslevel wiederum anhebt.

Stöbern Sie im Netz nach Informationen zu Melatonin, Sie werden erfreut sein!

Warum ist Melatonin so wenig bekannt?

Melatonin ist relativ einfach synthetisierbar und nicht patentierbar, also lässt sich nur reativ wenig damit verdienen. Die fragwürdigen Helferlein aus der Pharmaküche sind da lukrativer UND man verdient auch an den Folgeerscheinungen. Und was die Ärzte in ihrer Ausbildung lernen, bestimmt wohl letztlich die von der Pharmaindustrie abhängige sog. „Wissenschaft“. Authentische Information sind bei einer solchen „Großwetterlage“ schwer zu kriegen, man musss sie sich selber erarbeiten.

Wichtigen Studien zur Belegung der Wirksamkeit von Melatonin werden nicht durchgeführt, aber mannigfaltige Sicherheitsbedenken gepflegt. Magels Alternativen zur Bekämpfung von Schlaflosigkeit, ist ein Versuch mit Melatonin sicher bedeutend ungefährlicher als andere, potenziell Abhängigkeit erzeugende Schlafrmittel. Wer möglichst authentische Infos will, muss selber die Streu vom Weizen trennen. Neben der Netzrecherche beispielsweise auch durch spezielle Bücher über das erstaunliche Mittel. Und das Forum, das Erfahrungen aus erster Hand liefert.

Ich kaufe Melatonin hier: https://www.vitaminexpress.org/de/melatonin-kaufen

Und teilen Sie bitte Ihre eigenen Erfahrungen mit Melatonin hier im Forum.


Brust/Hautkrebs

Schwer zu glauben aber gut zu wissen. Es gibt ein zwar unstrittenes aber vielleicht doch höchst wirkungsvolles Mittel, um Brust- oder Hautkrebs zu heilen. Hätte ich diesen Befund, ich würde das auprobieren und dafür auch viel Geld ausgeben.

Hier finden Sie die beiden Bücher von Adrian Jones über die „Schwarze Salbe“, die diese beiden Krebssorten einducksvoll heilen können soll…

Schauen Sie sich auch die Kommentare zu der abwertenden 1-Sterne-Rezension an, da wird Interessantes sichtbar.

Sollten Sie diese Salbe angewendet haben, BITTE geben Sie Rückmeldung in unserem Forum zu diesem Thema! (nur Mitglieder dürfen ihre Erfahrungen posten!)


Diese Website verwendet Cookies, die Tracking-Informationen über Besucher enthalten können. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz